Franz Logo
Hochdorfer_Logo
facebook
PfrommerLogo
Holzwork
Autoservice Ayasse
Sparkasse Pforzheim Calw
Logo Pfingsten g
Flyer_A6_2018

Sport, Party und gutes Essen

Für Calw ist es die Handballparty des Jahres: Von Freitag, 18. Mai, bis Montag, 21. Mai, findet das 51. Pfingstturnier der Abteilung Handball des TSV Hirsau und deren Förderverein statt. Seit Monaten laufen bereits die Vorbereitungen für das Feldhandballturnier der Handballabteilung des TSV Hirsau und des Fördervereins mit Unterstützung der SG Hirsau-Calw-Bad Liebenzell. Aufgrund der rückläufigen Zahl der Anmeldungen in den vergangenen Jahren wurden bis auf weibliche und männliche A- und B- Jugenden die unteren Jahrgänge nicht mehr ausgeschrieben. Aber auch die angebotenen Klassen tun sich schwer, so kurz nach Rundenende einen Turnierbesuch zu planen. Es bleibt abzuwarten, ob und wie viele sich kurzfristig noch dafür entscheiden, heißt es vonseiten der Organisatoren. Da auch noch vor und nach Pfingsten Qualifikationsspiele stattfinden, werden einige Mannschaften aufgrund einer möglichen Verletzungsgefahr nicht spielen können oder dürfen. Nichtsdestotrotz haben die gastgebenden Vereine ein stattliches Programm auf die Beine gestellt. Den Auftakt bildet am Freitag ab 19 Uhr das zweite Bubble Soccer-Spiel in der Geschichte des Pfingstturniers. Parallel dazu findet ein Siebenmeter-Turnier für Jedermann statt. Anschließend soll ein DJ für die richtige Stimmung sorgen. Der Eintritt ist an diesem Abend frei. Auf der Speisekarte stehen wie jedes Jahr Göckele, Rote Wurst, Currywurst, Pommes, Schnitzel und Gyros. Mit reichhaltigem Frühstücksbuffet und nachmittags mit Kaffee sowie hausgemachtem Kuchen und Torten ist für die Besucher im Festzelt gesorgt. Am Samstag finden die Spiele der Männer und der männlichen A- und B-Jugend statt. Die Mannschaft aus Westerrönfeld – die Gewinner des vergangenen Turniers – wird sich sicherlich ins Zeug legen, um den Siegerpokal dieses Jahr wieder in den Händen zu halten. Die Wikingerfreunde und ihre Nachkommen aus dem Norden besuchen seit mehr als 45 Jahren jährlich das Handballturnier in Hirsau. Bei einer "Throwback bad taste"-Mottoparty am Abend, bei der DJ Wolle Hits und Schlager aus den 1970er, 1980er- und 1990er-Jahren spielt, kann das "Partyvolk" feiern. Aber was ist überhaupt "Bad taste"? Kurz gesagt kleidet man sich so, wie man normalerweise nicht ausgehen würde. Das hat in den vergangenen Jahren für reichlich Spaß gesorgt – vermutlich schon bei der Kleiderwahl zu Hause. Der Eintritt zu dieser Party koset zwischen 20 und 21 Uhr vier Euro, ab 21 Uhr sechs Euro. Am Sonntag ertönt das Startsignal für die Startklasse der Frauen sowie weiblichen A- und B-Jugend. Auch hier sind spannende Spiele zu erwarten, sind sich die Veranstalter einig. Denn es haben sich auch bisher unbekannte Teams angemeldet. Am Abend wird es zünftig. Nach Erfolgen in den vergangenen zwei Jahren, wurde die neunköpfige Liveband "Albkracher" direkt wieder unter Vertrag genommen. Mit ihrer Mischung aus Alpenrock, Volksmusik und Charthits sorgen sie für Festzeltgaudi, Rockkonzertfeeling und Ballermannatmosphäre. Der Eintritt zwischen 20 und 21 Uhr kostet zehn Euro, ab 21 Uhr 14 Euro. Der Pfingstmontag steht im Zeichen des beliebten Firmen-, Hobby- und Vereinsturniers. Dort treten zum einen Hobbyhandballer, Nichthandballer, Kinder, Freunde und Kollegen an. Ob Zimmermann, Mechatroniker, Gastwirt, Hausfrau, Schüler oder Banker – hier kann jeder antreten. Jedes Team darf während des Spiels nur zwei aktive Handballer einsetzen. Als aktiv zählen Spieler aus Männer und männliche A-Jugendspieler. Frauen zählen als nicht-aktiv.

 

Mehr Infos erhaltet Ihr bei:

Esther Mienhardt

 Nagoldweg 32

 75365 Calw-Ernstmühl

 Tel.: 07051 / 58351

 Fax: 07051 / 962197

 E-Mail: emienhardt@tsvhirsau.de

Hirsau aus der Luft

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf verschiedenen Seiten unserer Homepage Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für ALLE diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich feststellen, daß wir weder Einfluß auf die Gestaltung noch auf den Inhalt dieser gelinkten Seiten haben und auch nicht dafür verantwortlich zeichnen. Dies gilt für ALLE auf unseren Seiten vorhandenen Links.

Auf dieser Homepage befinden sich Verweise die zu anderen Webseiten führen. Der Inhalt dieser Seiten wurde von uns nach besten Wissen geprüft und als unbedenklich eingestuft. - Da Webseiten jedoch einem, was den Inhalt betrifft, ständigen Wandel unterliegen, distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten, die gegen geltendes Recht, sowie Anstand, Sitte und Moral verstoßen. - Die inhaltliche Verantwortung liegt ausschließlich beim Verfasser, Autor und Betreiber der jeweiligen Homepage. Verweise zu Homepages, deren illegaler Inhalt uns zur Kenntnis gelangt, angezeigt oder gemeldet wird, werden augenblicklich entfernt.